You are here
Home > German 15

New PDF release: S2k-Leitlinie - Labordiagnostik schwangerschaftsrelevanter

By Deutsche Vereinigung zur Bekämpfung der Viruskrankheiten e.V. (DVV e.V.), Gesellschaft für Virologie e.V. (GfV e.V.) (eds.)

ISBN-10: 3662434806

ISBN-13: 9783662434802

ISBN-10: 3662434814

ISBN-13: 9783662434819

Die Leitlinie gibt praktische und grundlegende Empfehlungen zur (labormedizinischen) Diagnostik von Virusinfektionen bei Schwangeren, Föten und Neugeborenen. Sie richtet sich an alle Ärzte, die Schwangere betreuen und behandeln, darüber hinaus an Perinatologen, Neonatologen und Allgemeinmediziner sowie an Virologen, Labormediziner und Arbeitsmediziner.

Bei der Zusammenstellung der Daten wurden diejenigen Virusinfektionen berücksichtigt, die erwiesenermaßen die Gesundheit des werdenden Kindes oder der Mutter gefährden können.

Die Leitlinie gliedert sich in einen allgemeinen Überblick und allgemeine Empfehlungen, Empfehlungen zu impfpräventablen Infektionen und Empfehlungen zu nicht impfpräventablen Infektionen.

Im Anhang finden sich HInweise auf bereits erschienene Leitlinien zu verwandten Themen aus Deutschland, Schweiz und USA.

Show description

Read or Download S2k-Leitlinie - Labordiagnostik schwangerschaftsrelevanter Virusinfektionen PDF

Similar german_15 books

Licensing kompakt: Praxisleitfaden für Lizenzgeber und by Stefanie Brandt (auth.) PDF

Unternehmen nutzen Lizenzthemen, um die Attraktivität ihrer Produkte für den Konsumenten zu erhöhen. Und umgekehrt werden Marken bewusst so aufgebaut, dass sie mit Licensing zusätzliche Umsätze erzielen können. Dieser Praxisleitfaden gibt eine komprimierten Überblick über die gängigsten Formen des Licensing und berücksichtigt dabei gleichermaßen die Perspektiven von Lizenzgebern und -nehmern.

Download e-book for iPad: Wissenschaftliche Reisen mit Loki Schmidt: Mit einem Vorwort by Wolfgang Wickler

Hannelore „Loki“ Schmidt struggle eine leidenschaftliche Botanikerin. In den Jahren 1976 bis 1979 hat sie zusammen mit Wolfgang Wickler vom Max-Planck-Institut für Verhaltensphysiologie in Seewiesen vier ungewöhnliche Forschungsreisen nach Kenia, auf die Galapagosinseln, nach Malaysia und Nord-Borneo sowie in einige Länder Südamerikas unternommen und mitgestaltet.

Download e-book for kindle: Die Kapitalflussrechnung im wertorientierten Controlling: by Tytus Bej

Tytus Bej entwickelt eine controllingorientierte, Discounted funds stream (DCF)-konforme Aufstellung der unfastened money Flow-Größen und stellt ihren Einbezug in die einzelnen DCF-Verfahren dar. Der Autor beurteilt die einzelnen Verfahren zur Unternehmensbewertung im Hinblick auf ihre Eignung für die Zwecke des wertorientierten Controllings, um darauf aufbauend – im Sinne eines kybernetischen Regelkreises – eine loose funds Flow-orientierte Planung sowie EVA®-spezifische Kontrolle und examine aufzuzeigen.

Additional resources for S2k-Leitlinie - Labordiagnostik schwangerschaftsrelevanter Virusinfektionen

Example text

Bei Verdacht auf akute oder chronische Hepatitis soll eine HBV-Diagnose durchgeführt werden. : Bei HBsAg-positiven Schwangeren kann man die vertikale HBV-Transmission meist durch Impfung und Immunglobulingabe der Neugeborenen sowie – bei hochvirämischen HBsAg-positiven Schwangeren – auch durch antivirale Therapie in der Schwangerschaft verhindern. Das bedarf der vorhergehenden Labordiagnostik zur Identifizierung HBV-infizierter Schwangerer. : Die HBV-Diagnostik ist Teil der differenzialdiagnostischen Abklärung akuter/chronischer Hepatitiden.

500 Mütter, die in Unkenntnis einer bestehenden Schwangerschaft versehentlich geimpft wurden oder bei denen zwischen Impfung und Konzeption weniger als 3 Monate lagen. Es ergaben sich in keinem Fall Anzeichen für fetale Erkrankungen oder angeborene Fehlbildungen [39]. Ähnliche Beobachtungen liegen auch aus anderen Ländern vor [16, 20, 31, 42, 43]. 2 Labordiagnostik von Masernvirusinfektionen während der Schwangerschaft ?? Fragestellung 1: In welchen Fällen und zu welchem Zeitpunkt soll der Immunstatus bei einer Schwangeren überprüft werden?

Lancet Infect Dis 8(1):44–52 4. Mosby LG, Rasmussen SA, Jamieson DJ (2011) 2009 pandemic influenza A (H1N1) in pregnancy: a systematic review of the literature. Am J Obstet Gynecol 205(1):10–18 5. Petric M, Comanor L, Petti CA (2006) Role of the laboratory in diagnosis of influenza during seasonal epidemics and potential pandemics. J Infect Dis 194 (Suppl 2):S98–110 6. Standing JF, Nika A, Tsagris V et al (2012) Oseltamivir pharmacokinetics and clinical experience in neonates and infants during an outbreak of H1N1 influenza A virus infection in a neonatal intensive care unit.

Download PDF sample

S2k-Leitlinie - Labordiagnostik schwangerschaftsrelevanter Virusinfektionen by Deutsche Vereinigung zur Bekämpfung der Viruskrankheiten e.V. (DVV e.V.), Gesellschaft für Virologie e.V. (GfV e.V.) (eds.)


by Kenneth
4.4

Rated 4.95 of 5 – based on 27 votes
Top